Content Management System

Unsere Kompetenzfelder: Wissensmanagement und Dokumentenmanagement.

 

Die Bereitstellung von Wissen wird für Unternehmen des Gesundheitswesens bei knappen Fachkräften immer wichtiger. Mit EDV-gestützten Wissensplattformen (Content-Management-Systemen) unterstützen wir Organisationen ihr Wissen zu verwalten und machen es für Mitarbeiter einfach verfügbar. So wird die Produktivität optimiert.

Zentrale Fragen

  • Wie können wir Informationen zur Verfügung stellen … und für Mitarbeiter leicht auffindbar machen?
  • Wie können wir Informationen aktuell halten … und damit Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand halten?
  • Welche Informationen benötigen Mitarbeiter über Ihren Arbeitgeber … damit dies auch zur Positionierung als attraktiver Arbeitgeber beiträgt?
  • Wie kann eine Wissensplattform in einem wettbewerbsintensiven Umfeld kostengünstig sein … und gleichzeitig leistungsfähig?

Kompetenzen

GREEN & IBEX hat bei vielen Kunden ein effektives und effizientes Content-Management-System etabliert. Unsere Leistungen reichen dabei von der konzeptionellen Beratung, der Installation über die graphische Gestaltung bis hin zur inhaltlichen Füllung und Betreuung der Systeme. Entscheidend sind dabei nicht die technischen Aspekte, sondern die Akzeptanz durch die Mitarbeiter. Gemessen an Zufriedenheit und Nutzung der Systeme.

Projektbeispiel

GREEN & IBEX hat bei zahlreichen Kunden das  Open Source Content-Management-System Plone eingeführt. Zunächst trafen wir auf Skepsis: „Da schaut doch keiner rein!“. Heute ist Plone bei vielen Kunden ein unverzichtbares Instrument der internen Kommunikation geworden. Ob zur Verwaltung der Dokumente des QM-Systems, zur Organisation der internen Schulungen, zur Informationsweitergabe der Geschäftsführung an die Belegschaft oder zur strukturierten Informationsweitergabe (z.B. CIRS), Plone ist leistungsstark und flexibel. Den Erfolg können wir auch in Zahlen ausdrücken: Durchschnittlich greift jeder Mitarbeiter einmal pro Arbeitstag auf Plone zu und öffnet dabei durchschnittlich 5 Seiten.