Messbare Leistungssteigerung

Wirtschaftlichkeit, Qualität und Sicherheit.

Unsere Projekte messen wir anhand konkreter Indikatoren, z.B.:

  • Betriebskonzepte: Mit der Erstellung eines innovativen und zukunftsweisenden Betriebskonzeptes wurde die anfänglich avisierte Fördersumme um mehrere Millionen EURO gesteigert.
  • Betriebskonzepte: Durch detaillierte Planung der medizin-technischen Ausstattung konnte die avisierte Fördersumme um mehrere hunderttausend EURO erhöht werden.
  • Managementberatung: Innerhalb von zwei Jahren konnten die Leistungen eines OPs personalkostenneutral durch den Einsatz von OP-Management um 12% gesteigert werden.
  • Content-Management-System: Beim Aufbau von Wissensmanagement-Plattformen mit dem Content-Management-System Plone erreichen wir Zugriffszahlen von einem Zugriff pro aufgestelltem  PC  pro Tag mit durchschnittlich 5 Seitenzugriffen.
  • Strategie: Realisierung einer deutlichen Leistungs- (z.B. Fallzahl) und Ergebnissteigerung (z.B. BWRs) unter Änderung der Vorzeichens im Betriebsergebnis von einem Defizit zu signifikanten Überschüssen.
  • Digitalisierung: Einführung einer digitalen Patientenkurve im Projektzeitrahmen mit reibungslosem Start.

Am Ende des Tages zählt immer das messbare Ergebnis: Wirtschaftlichkeit, Qualität, Zufriedenheit und Sicherheit.